Vereinsleben

 

Was macht der Verein?

  • Er widmet sich der Pflege und Förderung der Vogelliebhaberei, der Vogelzucht und der Erhaltung bedrohter Arten.
  • Die Wahrung der gemeinsamen Interessen der Mitgllieder.
  • Der Bezug der geschlossenen Fußringe vom DKB für die Nachzucht der aktiven Mitglieder.
  • Durchführung der jährlichen Vereinsprämierung von selbstgezogenen Vögeln der Mitglieder.
  • Durchführung einer jährlichen öffentlichen Vogelschau.

 

Pflege der Geselligkeit in Form von:

  • gemeinsame Ausflüge/Wanderungen
  • Durchführung von Tagesfahrten
  • Jährliches Sommerfest
  • Besuch von Meisterschaften.

 

Zu Vereinsabenden/Monatsversammlungen sind alle Mitglieder und interessierte Gäste, im Vereinslokal „Freiheiter Hof“ in Osterode eingeladen. Termine entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender.

 

Themen wie,

  • Vogelhaltung, Fütterung, Zuchtvorbereitung
  • Medikamenten- und Aufbaumitteleinsatz
  • Vogelkrankheiten
  • Fallbesprechung jeglicher Art (Störung i. d. Zucht)
  • Vogelbetrachtung (Diaschau/DVD)
  • Vorstellung einer Rasse
  • Schulung mit einem Preisrichter am lebenden Objekt
  • Trainingsmethoden
  • Nachbetrachtung von Beiträgen im Fachorgan „Der Vogelfreund“
  • Berichte von den Tagungen
  • Vogelschutz/Artenschutz
  • Vorbereitung der „Öffentlichen Vogelschau“

 

 sind Garanten für regen und lebhaften Gedankenaustausch.